Forum O√Ė Geschichte

Spannungsfelder und Problembereiche


Ortskirche und Weltkirche
Die Einbindung der Ortskirche in die Gemeinschaft der Weltkirche und die Kontaktnahme untereinander hatten auch die Dekanatsfeste anl√§sslich des Jubil√§ums ‚Äě200 Jahre Bistum Linz‚Äú (1984/85) sowie die Pastoralbesuche Papst Johannes Paul II. in √Ėsterreich zum Ziel. Papst Johannes Paul II. war beim Katholikentag 1983 in Wien, zuletzt besuchte er unsere Di√∂zese am 24. Juni 1988 (Mauthausen) und am 25. Juni 1988 (Enns-Lorch). Die Feier bei der Begegnung der Katholiken aus den Di√∂zesen St. P√∂lten und Linz (ca. 80 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) war dem Thema ‚ÄěArbeitswelt‚Äú gewidmet und machte auf den Papst gro√üen Eindruck. Die Kritik am Papstbesuch (u. a. wegen ‚Äěgeringer‚Äú Beachtung des Kolorits der Di√∂zesen durch Rom) wurde ‚Äěfaktisch‚Äú √ľberwunden.

Maximilian Aichern besuchte als ernannter Bischof die Er√∂ffnungsfeier des Severin-Gedenkjahres am 8. J√§nner 1982. Die bei dieser Feier zitierten Sequenzen aus der Vita Sancti Severini sollten in seiner Amtszeit Aktualit√§t bekommen: V√∂lker und Gesellschaften befinden sich √§hnlich wie damals im Umbruch. Dieser Einbruch in unsere geistige und materielle Welt l√∂ste einerseits eine gro√üe Hilfsbereitschaft aus (u. a. Aktion Herbergsuche), andererseits gro√üe √Ąngste, die in den politischen und kirchlichen Str√∂mungen ihren Niederschlag fanden.

Problembereiche
Der √§u√üere Niedergang vieler herk√∂mmlicher, ehemals ‚Äětragender‚Äú Strukturen ist offensichtlich, die Wochenendkultur hat die Sonntagskultur abgel√∂st, traditionelle kirchliche Festlichkeiten verflachen oft zu Brauchtum. Auch mit polarisierenden Str√∂mungen ist unser Bistum konfrontiert.

Der zahlenm√§√üig zu geringe Priester- und Ordensnachwuchs, die Amtsniederlegungen und die bedr√ľckende √úberalterung des Klerus wird nicht nur organisatorische Ma√ünahmen (wie es mit der Schaffung von Seelsorger√§umen und der Pfarren √ľbergreifenden Pastoralplanung schon versucht wird), sondern auch neue Wege erfordern.

© 2018