Forum OÖ Geschichte

Mensch & Pferd - Kult und Leidenschaft | OÖ Landesausstellung 2016


Stift Lambach - Das Baujuwel

Die Stiftsanlage ist durch die vielen Bauphasen sehr unregelmĂ€ĂŸig. Die Kernanlage umfasst die Stiftskirche, den Kreuzgang, die Loretokapelle (darĂŒber der Winterchor), die Sakramentskapelle (darĂŒber der Kapitelsaal), den „Gotischen Raum“ und den alten KĂŒchenflĂŒgel. Im Westen gruppieren sich als neuere Bauteile um den Stiftshof die Winterabtei, die Sommerabtei und die Gast- und VerwaltungsgebĂ€ude, im Osten um den Konventgarten die Zellen der Mönche, das Sommerrefektorium mit dem darĂŒber liegenden Ambulatorium im Norden, der BibliotheksflĂŒgel im Westen und der astronomische Turm ganz im Osten.

Vom ursprĂŒnglichen romanischen Bau der Stiftskirche sind im Westwerk die romanischen Fresken im spĂ€tottonisch-byzantinischen Stil fast unversehrt erhalten geblieben, die bedeutendsten dieser Art aus dem 11. Jahrhundert nördlich der Alpen. Der 1652-1656 erfolgte frĂŒhbarocke Kirchenneubau besticht im saalartigen Inneren mit hervorragenden Stuck- und Bildhauerarbeiten und den schönen, 1698 vollendeten Deckenfresken von Melchior Steidl.

Ein fĂŒr Österreich einzigartiges kulturhistorisches Kleinod ist das Barocktheater, das anlĂ€sslich der Reise MariĂ© Antoinettes nach Frankreich im Jahre 1770 seine heutige Fassung erhielt und immer noch bespielt wird. Eine prĂ€chtige Barockausstattung zeigen neben Refektorium, Ambulatorium und Bibliothek auch die Sakristei, die geistliche Schatzkammer mit dem romanischen Adalbero-Kelch, die Sakramentskapelle und der Kapitelsaal. Die Loretokapelle aus 1682/90 ist eine originalgetreue Nachbildung des Heiligen Hauses von Loreto.

Der Ausstellungsrundgang fĂŒhrt durch den Kreuzgang in die ReprĂ€sentationsrĂ€ume des Sommerrefektoriums und Ambulatoriums und in die kleine und große Bibliothek und von dort durch den Konventgarten mit den Zwergerlfiguren zurĂŒck in den Kreuzgang und zum Ausgang. Die Kirche, der Kapitelsaal, die romanischen Fresken und das einzigartige Barocktheater konnten in einer gesonderten FĂŒhrung besichtigt werden.


Autor: Roman Sandgruber, 2016


Mensch & Pferd - Kult und Leidenschaft. Dokumentation zur OÖ Landesausstellung 2016, 29. April bis 6. November 2016 im Stift Lambach.

© 2018