Forum OÖ Geschichte

3. Jahrhundert nach Christus


FĂŒr die Bevölkerung begann mit dem 3. Jahrhundert eine noch schwierigere Zeit. Die ÜberfĂ€lle der Germanen, und ganz besonders jene der Alamannen, nahmen zu. Immer wieder fielen sie in die Gebiete der Provinz Noricum ein.

Einer der wichtigsten römischen Kaiser, die im 3. Jahrhundert regierten, war Kaiser Diokletian (284–305 n. Chr.). Er versuchte eine Lösung der schwierigen kriegerischen Situation zu finden und beschloss eine Teilung der Provinz in zwei kleinere Einheiten: Ufernoricum und Binnennoricum. In Ufernoricum wurde nochmals eine eigene MilitĂ€rtruppe stationiert, die sich besonders um den Schutz des Limes, der Grenze gegen die Germanen kĂŒmmern sollte.

 

© 2018