Forum OÖ Geschichte

Nach dem Krieg


Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Oberösterreich im Mai 1945 war die Not der Bevölkerung noch lange nicht zu Ende. Der Krieg hatte furchtbare ZustĂ€nde in ganz Europa hinterlassen. Millionen von FlĂŒchtlingen drĂ€ngten sich in Oberösterreich zusammen, die aufgrund des Krieges ihre Heimat verlassen hatten. Sie hatten weder ein Dach ĂŒber dem Kopf noch gab es genĂŒgend zu essen.

Nach dem Krieg gab es viel zu tun: Das Chaos, das in allen Bereichen herrschte, musste wieder in Ordnung gebracht werden: Die zerstörten HĂ€user und Straßen waren wieder aufzubauen, die Bevölkerung musste mit Lebensmitteln, Bekleidung und Wohnungen versorgt und die FlĂŒchtlinge und vielen fremden Menschen mussten wieder in ihre Heimat oder in andere LĂ€nder gebracht werden.

 

© 2018