Forum OÖ Geschichte

Eine Gedenktafel fĂŒr Jean AmĂ©ry in Bad Ischl

Am 29. Mai 2015 wurde in Bad Ischl fĂŒr den Schriftsteller und Überlebenden mehrerer Konzentrationslager, Jean AmĂ©ry, enthĂŒllt.

Der international bekannte Schriftsteller, Essayist und Kulturkritiker, Überlebender mehrerer Konzentrationslager, Jean AmĂ©ry, verbrachte einige Jahre seiner Kindheit in Bad Ischl, wo seine Mutter in den 1920er Jahren ein Gasthaus gepachtet hatte. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde am 29. Mai 2015 die erste Gedenktafel fĂŒr ihn in Österreich am "Haus Stadt Prag" (Eglmoosgasse 9) enthĂŒllt.

Höhepunkt der Veranstaltung war ein Vortrag des Jean Améry-Forschers Univ.-Prof. Dr. Hans Höller.

Die Gedenkfeier wurde vom Ischler Heimatverein in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Bad Ischl veranstaltet.

 

© 2018