Forum O├ľ Geschichte

Waldner, Annegret und Sonja Frankhauser: Von Zillerthal nach Zillerthal. Der Weg der Zillertaler Protestanten von Tyrol nach Preussisch-Schlesien im Jahr 1837. Wien 2017.

Vor 180 Jahren wurden mehr als 400 Protestanten aus dem Tiroler Zillerthal aufgrund ihres Glaubens ausgewiesen. In Zillerthal-Erdmannsdorf im damaligen Preussisch-Schlesien fanden sie einen neue Heimat.


Im Jahr 1837 wurden mehr als 400 Staatsb├╝rger des damaligen Habsburgerreiches aus dem Tiroler Zillertal ausgewiesen, da sie sich zum protestantischen Glauben bekannten. Sie fanden in Zillerthal-Erdmannsdorf am Nordabhang des Riesengebirges im damaligen Preussisch-Schlesien eine neue Heimat.

Diese Reisestrecke, die ├╝ber 700 km von Tirol ├╝ber Bayern nach Salzburg, quer durch Ober├Âsterreich vom Salzkammergut bis nach Freistadt, von Kaplitz und Budweis nach Neuhaus und Iglau, weiter nach Czaslau, K├Âniggr├Ątz, Trautenau und Liebau bis schlie├člich nach Schmiedeberg/Kowary im Riesengebirge f├╝hrt - diese Strecke, die diese Menschen unter f├╝r heutige Leser fremden Bedingungen zur├╝cklegten, wurde von den Autorinnen nicht nur in den historischen Quellen aufgesp├╝rt und nachgezeichnet, sondern auch nachgewandert. So entstand im Unterwegs-Sein eine Ann├Ąherung an jene Eindr├╝cke, die den damaligen Reisenden widerfuhren. Das Lese- und Wanderbuch zeichnet ein umfassendes Bild des historischen und des heutigen Weges, das die Autorinnen den Lesern und Wanderern mit auf den Weg geben m├Âchten.

Ein beeindruckendes Weitwanderbuch mit vielf├Ąltigen historischen Bez├╝gen...

Weitere Details erfahren Sie im Inhaltsverzeichnis und bei einer Leseprobe auf der Website des Verlags, hier kann die Publikation auch als E-Book, Paperback oder Hardcover bestellt werden. https://www.mymorawa.com/buch-shop/

Waldner, Annegret und Sonja Frankhauser: Von Zillerthal nach Zillerthal. Der Weg der Zillertaler Protestanten von Tyrol nach Preussisch-Schlesien im Jahr 1837. Wien 2017.
ISBN: 978-3-99057-728-8
Verlag: Morawa Lesezirkel

 

┬ę 2018