Forum OÖ Geschichte

Themenschwerpunkt: 500 Jahre Reformation | Sonderausstellungen in Oberösterreich

Zusammenstellung von Ausstellungen in Oberösterreich, die sich mit dem Themenschwerpunkt "500 Jahre Reformation" auseinandersetzen.

 

Marthin Luther, Lucas Cranach d. Ältere

2017 begehen wir das 500-jĂ€hrige JubilĂ€um der Reformationsbewegung, die – ausgelöst durch Martin Luthers Thesenanschlag in Wittenberg im Jahre 1517 – einen Glaubenskampf in ganz Europa entfachte. Nahezu 80 Prozent der oberösterreichischen Bevölkerung bekannten sich zum evangelischen Glauben, bis es im Zuge der Gegenreformation zu dessen fast vollstĂ€ndiger Niederschlagung bzw. VerdrĂ€ngung kam.
In diesem besonders fĂŒr die Reformations- und Kirchengeschichte bedeutsamen Jahr widmen sich viele Veranstaltungen, Diskussionen, VortrĂ€ge und auch Ausstellungen diesem Thema. Einige Austellungen unserer Museen, die Sie wĂ€hrend der heurigen Museumssaison vor Ort besuchen können, sollen hier - ohne Anspruch auf VollstĂ€ndigkeit - kurz aufgelistet werden:

Reformation / Gegenreformation: Leihgaben aus den Stiften Oberösterreichs | Evangelisches Museum Oberösterreich, Rutzenmoos
19. MĂ€rz 2017 bis 31. Oktober 2017

Einblicke in die evangelische Vergangenheit von Traun | Museum im Steinhumergut, Traun
24. MĂ€rz 2017 bis 28. Juni 2017

1517! UND HEUTE? | Museum der Stadt Steyr
24. MĂ€rz 2017 bis 5. November 2017

Die Bibel in Molln vom 13. Jahrhundert bis zum Toleranzpatent | Museum im Dorf Molln
1. Mai - 31. Oktober 2017

Thomas Lansius (1577-1657) - Flucht & Karriere | Heimathaus-Stadtmuseum Perg
6. Mai 2017 bis 26. Oktober 2017

Schriften der Reformation aus der Bibliothek des Oberösterreichischen Landesmuseums
| Schlossmuseum Linz
3. Oktober 2017 bis 28. JĂ€nner 2018


Eine Zusammenstellung mit Details zu den Ausstellungen und weiterfĂŒhrende Links finden Sie in unserem Ausstellungskalender 2017.

 

© 2018