Forum OÖ Geschichte

Oberösterreichisches Landesarchiv (Hg.): Oberösterreich 1918 – 1938“, Band V., Linz 2016.

Band V der umfangreichen Forschungsreihe "Oberösterreich 1918-1938" ist erschienen.

Neuerscheinung:
Oberösterreichisches Landesarchiv (Hg.): Oberösterreich 1918 – 1938“, Band V., Linz 2016.


Im Rahmen des wissenschaftlichen Großprojekts das sich der umfassenden Erforschung der Geschichte Oberösterreichs im Zeitraum 1918 bis 1938 annnimmt, ist nun Band V erschienen.

Die Artikel des Sammelbandes widmen sich wieder eine breiten Themenpalette:

  • Bachschweller, Karin: „Er wird doch kein Lump sein“ – der Priester und Sozialdemokrat Franz Jetzinger im Spannungsfeld von Kirche und Politik (1918 -1934).
  • Fuchs, Sabine u. Peter März: Soziale Verwerfungen oder revolutionäre Periode?  Das Kriegsende 1918 und der politische Umbruch in Oberösterreich.
  • Wolfinger, Stefan: Die Vaterländische Front in Oberösterreich.


Die Publikation ist ab 9. November 2016 im Oberösterreichischen Landesarchiv (+ 43 732 / 7720 - 14601, landesarchiv@ooe.gv.at) und im Buchhandel zum Preis von € 35,-- erhältlich.

 

Weitere Informationen zu den bereits erschienenen Bänden der Reihe "Oberösterreich 1918-1938" und zu weiteren Publikationen sind im aktuellen Verlagsprogramm des Oö. Landesarchivs abrufbar.

 

© 2018