Forum O√Ė Geschichte

Links zu Online-Nachschlagewerken, Enzyklopädien und biographischen Lexika

Adelung ‚Äď Deutsches W√∂rterbuch

Alle vier B√§nde des Grammatisch-kritischen W√∂rderbuchs von Johann Christoph Adelung in der Ausgabe von 1811. Verf√ľgbar im Volltext und als Image.

http://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/online/angebot

Austria-Forum ‚Äď √∂sterreichisches Wissensnetz

mit verschiedenen Wissenssammlungen f√ľr ganz √Ėsterreich (u. a. aus den Bereichen Biographien, Erfinder, Geschichtsaltas, Komponisten)

http://austria-lexikon.at/

Biographie-Portal

Das Biographie-Portal vereint mehrere deutschsprachige biographische Lexika und erm√∂glicht gleichzeitige Abfragen in folgenden Datenbanken: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB; abgeschlossen), Neue Deutsche Biographie (NDB), √Ėsterreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950 (√ĖBL), Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Rheinland-Pf√§lzische Personendatenbank (RPPD), S√§chsische Biografie (S√§Bi)

http://www.biographie-portal.eu/

Biographiedatenbank des Oö. Landesarchivs

Biografische Informationen von ca. 2000 ober√∂sterreichischen Politikerinnen und Politiker seit dem ersten modernen Landtag 1861. Auch erreichbar √ľber www.ooegeschichte.at.

http://www.landesarchiv-ooe.at

Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon

Das Biographisch-Bibliographische Kirchenlexikon erm√∂glicht eine Suche nach bedeutenden Pers√∂nlichkeiten der Kirchengeschichte. Das Online-Lexikon umfasst zur Zeit ca. 20.000 Beitr√§ge und eine eigene Volltextsuchmaschine. Das Angebot ist f√ľr Einzelbenutzer im Abonnement bzw. f√ľr Benutzer ausgew√§hlter Bibliotheken zug√§nglich.

http://www.bbkl.de/

Deutsches Rechtswörterbuch

Das Angebot umfasst mehrere Datenbanken: W√∂rterbuch von Aachenfahrt bis Reich, Quellenverzeichnis mit bibliographischen Angaben zu √ľber 8000 Quellensiglen, Digitalisate-verzeichnis, Textarchiv mit Volltextrecherche.

http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw/

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm. 16 Bde. [in 32 Teilbänden]. Leipzig: S. Hirzel 1854-1960. -- Quellenverzeichnis 1971.

http://dwb.uni-trier.de/de/

Geboren zwischen Salzburg und Braunau am Inn

Websiteprojekt mit Biografien von Persönlichkeiten, die aus der Region zwischen Salzburg und Braunau am Inn stammen.

http://www.maislinger.net/liste_deutsch/index.htm

Mittelhochdeutsche Begriffsdatenbank

Durch eine besonders vielseitige Suchfunktionalität ermöglicht die MHDBDB den Zugriff auf die wichtigsten Werke der mittelhochdeutschen Dichtung von verschiedensten Blickwinkeln: Der Benutzer kann nicht nur nach Wörtern, Zeichenketten und Begriffen aus verschiedenen Quellen suchen, sondern auch linguistische oder semantische Fragestellungen an die Textbasis auswerten.

http://mhdbdb.sbg.ac.at:8000/

Mittelhochdeutsches Handwörterbuch von Matthias Lexer

Mittelhochdeutsches Handw√∂rterbuch von Matthias Lexer. Zugleich als Supplement und alphabetischer Index zum Mittelhochdeutschen W√∂rterbuche von Benecke-M√ľller-Zarncke. Nachdruck der Ausg. Leipzig 1872-1878 mit einer Einleitung von Kurt G√§rtner. 3 Bde. Stuttgart: S. Hirzel 1992.

http://www.woerterbuchnetz.de/Lexer

Oekonomische Encyklop√§die von J. G. Kr√ľnitz

"Kr√ľnitz". Die "Oekonomische Encyklop√§die oder allgemeines System der Staats- Stadt- Haus- und Landwirthschaft" ist einer der umfangreichsten Enzyklop√§dien des deutschen Sprachraums. Das von J. G. Kr√ľnitz begr√ľndete Werk erschien 1773 bis 1858 (242 B√§nde). Es stellt eine der wichtigsten deutschsprachigen wissenschaftsgeschichtlichen Quellen zum Wandels zur Industriegesellschaft dar.

http://www.kruenitz1.uni-trier.de/

√Ėsterreich-Lexikon

Umfangreiches Kultur-Informationssystem mit österreich-relevanten Inhalten (wird nicht mehr gewartet - Siehe Austria-Forum)

http://austria-lexikon.at/af/AEIOU

√Ėsterreichisches Biographisches Lexikon

Das ‚Äě√Ėsterreichische Biographische Lexikon 1815-1950‚Äú erfasst als f√§cher√ľbergreifendes und supranationales Lexikon bedeutende Pers√∂nlichkeiten, die durch au√üergew√∂hnliche Leistungen hervorgetreten sind, im jeweiligen √∂sterreichischen Staatsverband (also auch in den ehemaligen Kronl√§ndern) geboren wurden, gelebt oder gewirkt haben und zwischen 1815 und 1950 verstorben sind. Es scheinen auch jene Personen auf, die oft zu Unrecht vergessen wurden.

http://www.biographien.ac.at

World Biographical Information System (WBIS) Online

WBIS Online ist die umfassendste biographische Datenbank weltweit. Sie enth√§lt biographische Kurzinformationen zu √ľber 6 Millionen Personen aus dem 8. Jh. v. Chr. bis zur Gegenwart sowie 8,5 Millionen als Faksimile dargestellte Artikel aus biographischen Nachschlagewerken.

Der Zugang zu den digitalisierten biographischen Artikeln ist abh√§ngig von einem Abonnement ‚Äď teilweise ist ein Zugriff √ľber Mitgliedschaften in Bibliotheken m√∂glich. (z.B. √Ėsterreichische Nationalbibliothek)

http://db.saur.de/WBIS

Wurzbach - Biographisches Lexikon des Kaiserthums √Ėsterreich

Wurzbach Constantin: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich enthaltend die Lebensskizzen der denkw√ľrdigen Personen, welche seit 1750 in den √∂sterreichischen Kronl√§ndern geboren wurden oder darin gelebt und gewirkt haben. T. 1-60. Wien 1856-1891) Zugriff auf das gesamte Lexikon √ľber Austrian Literature Online: --> Suche ‚ÄěWurzbach‚Äú

http://www.literature.at/

Zedler Online

"Johann Heinrich Zedlers grosses vollst√§ndiges Universallexicon aller Wissenschaften und K√ľnste" digital aufbereitet. Suchm√∂glichkeiten: Allgemeine Suche, Personen, Orte, Sachen, nur Verweise

http://www.zedler-lexikon.de/


forum o√∂ geschichte - Wir freuen uns √ľber Hinweise zu weiteren Websites und Datenbanken an info@ooegeschichte.at, um die Zusammenstellungen erg√§nzen und erweitern zu k√∂nnen! Vielen Dank!

© 2018