Forum O√Ė Geschichte

Linktipps zur Burgenforschung in Oberösterreich

Burgen - Schlösser - Ruinen im Digitalen Oberösterreichischen Kulturatlas bei DORIS

Burgen - Schl√∂sser - Ruinen im Digitalen Rauminformationssystem. Grundlage f√ľr die textliche Darstellung und topographische Einordnung ist das Werk von Norbert Grabherr "Historisch-topographisches Handbuch der Wehranlagen und Herrensitze Ober√∂stereichs" aus dem Jahr 1975 und einer aktuellen √úberarbeitung, Korrektur und Erg√§nzung von Christian Steingruber u.a. Dar√ľber hinaus sind Stiche, Luftaufnahmen, Ortsansichten sowie Ansichtskarten aus den Best√§nden des O√∂. Landesarchivs, des O√∂. Landesmuseums, des Amtes der O√∂. Landesregierung sowie des Augustiner Chorherrenstifts St. Florian.

http://www.doris.ooe.gv.at/themen/geschichte/baudenkmaeler.aspx

burgenkunde.at

Website zu √Ėsterreichs Burgen und Schl√∂ssern mit umfangreichem Burgenverzeichnis und Fachlexikon.

http://www.burgenkunde.at/wordpress/

EBIDAT ‚Äď Burgendatenbank des Europ√§ischen Burgeninstitutes

Datenbankprojekt zu Burgen an Rhein und Donau des Europ√§ischen Burgeninstituts, der Deutschen Burgenvereinigung e.V., des Instituts f√ľr Realienkunde Krems und der Universit√§t Budapest.

http://www.ebidat.de/

N√Ė-Burgen online

Online-Version der N√Ė-Burgendatenbank, in der seit 1999, die im heutigen Bundesland Nieder√∂sterreich zwischen 1000 und 1500 errichteten Adelssitze erfasst werden. Insgesamt sind mehr als 2600 Sitze dokumentiert.

http://www.imareal.sbg.ac.at/noe-burgen-online/

Oö. Burgenmuseum Reichenstein - Sammlung Alfred Höllhuber

Auf die Forschungen von Alfred H√∂llhuber (1919-2008) gehen wesentliche Erkenntnisse zur ober√∂sterreichischen Burgenforschung zur√ľck. Im O√∂. Burgenmuseum Reichenstein ist ein Teil seiner umfangreichen Sammlung zu besichtigen.

http://www.burg-reichenstein.at/ooe-burgenmuseum/alfred-hoellhuber.html


forum o√∂ geschichte - Wir freuen uns √ľber Hinweise zu weiteren Websites und Datenbanken an info@ooegeschichte.at, um die Zusammenstellungen erg√§nzen und erweitern zu k√∂nnen! Vielen Dank!

© 2018