Forum OÖ Geschichte

Bronzezeit – Bronzezeit


ca. 2300–800 v. Chr.
Ab 2300 v. Chr. wird in Mitteleuropa fĂŒr GerĂ€te, Waffen und Schmuck verstĂ€rkt das Metall Bronze verwendet. Dieser fĂŒr die prĂ€historische Forschung auffĂ€llige Umstand fĂŒhrte zur Benennung der dritten großen urgeschichtlichen Epoche – der Bronzezeit.

Die LebensumstĂ€nde der Menschen der Bronzezeit weisen zum Teil große Ähnlichkeiten zum vorangegangenen Neolithikum (Jungsteinzeit) auf. Es wurde weiterhin Ackerbau und Viehzucht zum Lebensunterhalt betrieben, die WĂ€lder lieferten Bau- und Feuerholz fĂŒr die Siedlungen, und die Toten wurden zwar im Laufe der Zeit in unterschiedlichen Formen, aber immer noch mitsamt ihren Trachten und mehr oder weniger zahlreichen Grabbeigaben bestattet.

Autorin: Jutta Leskovar

© 2018