Forum OÖ Geschichte

Auf den Spuren der frühen Mühlviertler. Zwei eiszeitliche Jägerstationen in Perg/Weinzierl


VERWENDETE LITERATUR

A: Conrad, Nicholad J. u. Claus-Joachim Kind: Als der Mensch die Kunst erfand. Darmstadt 2017

B: Welterbenominierung. Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg, Stuttgart 2016

C: Binsteiner, Alexander und Erwin M. Ruprechtsberger: Späte Altsteinzeit im Linzer Raum, Linz 2009.

D: Ardelt, Helmut: Zwei jungpaläolithische Freilandstationen, in: Sonius, Nr. 20, Linz 2016.
 

AUSSTELLUNGSINFORMATIONEN

Die Texte der Ausstellungstafeln stammen ursprünglich von Mag. Dr. Thomas Einwögerer (Ausstellung St. Pölten, 2008), Österreichische Akademie der Wissenschaften und Dr. Andreas Maier, Univ. Erlangen - für die Ausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg wurden sie von Kons. Helmut Ardelt und Franz Moser bearbeitet.
 

Bild- und Textquellen:
Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Verantwortlich für den Inhalt:
Franz Moser, Franz Pfeiffer

Fotos:
Verbund Oö. Museen, Elisabeth Kreuzwieser
 


Auf den Spuren der frühen Mühlviertler. Zwei eiszeitliche Jägerstationen in Perg/Weinzierl. Dokumentation der Sonderausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg vom 28. April bis 28. Oktober 2018.

© 2018