Forum O├ľ Geschichte

Gro├čfahndung in der Gro├čgemeinde

Wartberg 1945 und die M├╝hlviertler Menschenjagd


Aus der Gemeindechronik Pregarten:

In Pregarten erhielten "B├╝rgermeister und Ortsgruppenleiter [ÔÇŽ] vom Lagerkommando telephonisch den Auftrag, alle M├Ąnner, die Waffen tragen k├Ânnen, aufzubieten und das Gebiet abzuriegeln. Wer aufgegriffen wird, ist der Gendarmerie oder der SS in Mauthausen auszuliefern. Durch Feuersignale [vermutlich Sirene] im Markte wurden die M├Ąnner aufgeboten und um zirka 1/2 5 Uhr fr├╝h gingen Streifen ├╝ber Aist-Krichm├╝hle [Kriehm├╝hle], die Mehrzahl aber, ├╝ber 20 Mann, nach Wartberg, wo Gendarmerie die weiteren Anordnungen traf. Beim Weggang der Patrouillen von Wartberg kam ein Auto mit dem Lagerleiter von Mauthausen Ziereis, der erkl├Ąrte: ÔÇÜSchwerverbrecherÔÇś sind ausgebrochen, haben sich teilweise mit Waffen der ├╝berw├Ąltigten Wachmannschaften ausger├╝stet und ziehen nordw├Ąrts. Er machte weiters aufmerksam, vorsichtig vorzugehen und keine R├╝cksicht zu nehmen. Da f├╝r die Flucht die Todesstrafe steht, k├Ânne selber sofort ÔÇÜumgelegtÔÇś werden."1


Lagerkommandant Franz Ziereis (geb. 13. 8. 1905 in M├╝nchen) fuhr in die Gemeinden, um zur Verfolgung und vermutlich auch zur Ermordung aufzurufen. Er war ab 9. 2. 1939 Lagerkommandant des KZ Mauthausen. Am 3. 5. 1945 fl├╝chtete Ziereis gemeinsam mit seiner Frau, wurde aber am 23. 5. 1945 bei seiner Jagdh├╝tte am Pyhrn in Ober├Âsterreich von amerikanischen Soldaten gestellt und bei einem Fluchtversuch angeschossen. Noch in der darauffolgenden Nacht wurde er verh├Ârt. Dabei wurden seine Aussagen von ehemaligen Mauthausener H├Ąftlingen niedergeschrieben. Kurz darauf verstarb Franz Ziereis an seinen Verwundungen.

Autor: Wulf Struck


Zitatnachweis:
1: Aus der Gemeindechronik Pregarten S. 156a, nach: Kammerst├Ątter, Peter: Der Ausbruch der russischen Offiziere und Kommissare aus dem Block 20 des Konzentrationslagers Mauthausen am 2. Februar 1945 (Die M├╝hlviertler Hasenjagd). Materialsammlung. Typoskript. o.O., o. J.[Linz 1979], S.158f.

Weitere Quelle:

http://mauthausen-memorial.at/db/admin/de/show_articlea0b7.html?cbereich=1&cthema=37&carticle=53&fromlist=1 am 02.10.2015


Struck, Wulf: Erinnern f├╝r die Gegenwart. Das Jahr 1945 und die M├╝hlviertler Menschenjagd in der Gemeinde Wartberg. Wartberg ob der Aist, 2015. | Texte und Bilder einer Ausstellung, die begleitend zur Errichtung eines Mahnmals zur M├╝hlviertler Menschenjagd im ├Âffentlichen Raum der Gemeinde Wartberg ob der Aist installiert wurde.

┬ę 2018