Forum OÖ Geschichte

Die Zeitschrift „Oberdonau“



Das wichtigste Medium fĂŒr kulturelle Belange des Gaus war die von Gauleiter August Eigruber herausgegebene Zeitschrift Oberdonau. Querschnitt durch Kultur und Schaffen im Heimatgau des FĂŒhrers. Die Zeitschrift erschien zwischen 1941 und 1943 in zehn Ausgaben und sollte das „geistige Gesicht des Gaues widerspiegeln“. In der Zeitschrift finden sich BeitrĂ€ge zur oberösterreichischen Kunst- und Kulturgeschichte, zur Volkskunde, Nachrichten zum aktuellen Kulturgeschehen, Werke zeitgenössischer KĂŒnstler. VordergrĂŒndig kaum propagandistisch stand die Zeitschrift in völliger Übereinstimmung mit nationalsozialistischer Kunstauffassung, vor allem mit dem Diktum der „volksverbundenen“ Kunst. Der Versuch einer IdentitĂ€tsbildung oder zumindest StĂ€rkung einer spezifischen Kultur „Oberdonaus“ – eingebettet in jene der „deutschen Volksgemeinschaft“ – ist zentrales Motiv der Publikation.

Autorin: Birgit Kirchmayr


„Oberdonau“ Jahrgang 1:
Jahrgang 1, 1941, Folge 1 (Teil 1) [4 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 1 (Teil 2) [5,2 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 2 (Teil 1) [5,1 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 2 (Teil 2) [5,5 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 3 (Teil 1) [6,9 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 3 (Teil 2) [4,1 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 4 (Teil 1) [5,2 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 4 (Teil 2) [4,9 MB]
Jahrgang 1, 1941, Folge 5 [7,4 MB]

„Oberdonau“ Jahrgang 2:
Jahrgang 2, 1942, Folge 1 (Teil 1) [4,3 MB]
Jahrgang 2, 1942, Folge 1 (Teil 2) [4,3 MB]
Jahrgang 2, 1942, Folge 2 (Teil 1) [4,7 MB]
Jahrgang 2, 1942, Folge 2 (Teil 2) [4,3 MB]
Jahrgang 2, 1942, Folge 3 [7,3 MB]
Jahrgang 2, 1942, Folge 4 [6,9 MB]

„Oberdonau“ Jahrgang 3:
Jahrgang 3, 1943, Folge 1 [7,2 MB]

Hinweis in eigener Sache: Die Zeitschrift "Oberdonau" entstammt der Zeit des Nationalsozialismus und spiegelt in vielen Teilen die rassistische Ideologie dieser Zeit wider, von der wir uns ausdrĂŒcklich distanzieren. Die Wiedergabe der Zeitschrift an dieser Stelle soll allein fĂŒr Forschungszwecke dienen.


Ausstellungsdokumentation: "Kulturhauptstadt des FĂŒhrers. Kunst und Nationalsozialismus in Linz und Oberösterreich" im Schlossmuseum Linz vom 17. 9. 2008 bis 29. 3. 2009 - ein Kooperationsprojekt des Oberösterreichischen Landesmuseums mit Linz09 Kulturhauptstadt Europas.

© 2018