Forum OÖ Geschichte

Kopfbedeckungen im Ersten Weltkrieg


Zu den spezifischen Unformen gehörten auch entsprechende Kopfbedeckungen. Durch verĂ€nderte Kampfbedingungen wurden manche Kopfbedeckungen aufgegeben und durch neue ersetzt. In Österreich wurde beispielsweise der Stahlhelm, der sich geringfĂŒgig vom deutschen Stahlhelm unterschied, im Jahr 1916 eingefĂŒhrt.

Das Heimatmuseum Vorchdorf zeigt eine kleine Auswahl an Kopfbedeckungen aus unterschiedlichen LĂ€ndern und Truppen, die im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurden.


Dokumentation zur Ausstellung "Vorchdorf im Ersten Weltkrieg" im Heimatmuseum Vorchdorf in der Museumssaison 2014 und 2015.

 

© 2018