Forum O√Ė Geschichte

In sowjetischer Kriegsgefangenschaft


W√§hrend die Bundesregierung von den westlichen Alliierten bald genauere Zahlen √ľber die √∂sterreichischen Staatsb√ľrger erhielt, die in Kriegsgefangenschaft geraten waren, war die Sowjetunion lange Zeit nicht bereit, genaue, √ľberpr√ľfbare Angaben zu machen.

Dazu meinte Minister Helmer später:
"... Wir wollen annehmen, dass es infolge der Weitr√§umigkeit des sowjetischen Reiches schwierig war, auf diesem gro√üen Gebiete eine im Verh√§ltnis zur Bev√∂lkerung kleine Zahl von gefangenen √Ėsterreichern in Evidenz zu halten ..."


Autor: Kurt Cerwenka


Dokumentation zur Ausstellung "Heimkehrer 1947" von Konsulent Kurt Cerwenka im Landeskulturzentrum Ursulinenhof, 2007.

© 2018