Forum O√Ė Geschichte

Der Staatsvertrag


Mit der Unterzeichnung des Staatsvertrages am 15. Mai 1955 im Schloss Belvedere in Wien war die Freiheit √Ėsterreichs besiegelt. In den Worten Leopold Figls ‚Äě√Ėsterreich ist frei!‚Äú ging¬†die Botschaft¬†um die Welt. √Ėsterreich war wieder ein eigenst√§ndiger, souver√§ner Staat geworden und nach zehn langen Jahren r√ľsteten die Besatzungsm√§chte zum Abzug.¬†Die letzten Soldaten¬†verlie√üen das Land schlie√ülich vor dem 26. Oktober, dem Tag an dem √Ėsterreich per Bundesgesetz die immerw√§hrende Neutralit√§t beschloss.


Verwendete Literatur siehe Bibliografie.
Redaktionelle Bearbeitung: Elisabeth Kreuzwieser, 2005

© 2018