Forum OÖ Geschichte

Das Jahr 1968 – Abgrenzen: "Prager Frühling" und "Normalisierung"


Gewaltiger Widerstand

Barrikaden aus städtischen Autobussen sollen das Durchkommen der sowjetischen Panzer erschweren. Trotz aller Warnungen durch die Radiostationen bewerfen insbesondere junge Prager die russischen Panzer mit Steinen.

Überall sind Parolen für Dubček und Hasstexte gegen die Besetzer zu lesen.


Dokumentation der Sonderausstellung Das Jahr 1968 – Abgrenzen: "Prager Frühling" und "Normalisierung" vom 8. September bis 26. Oktober 2018 im Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt.

© 2018