Forum O√Ė Geschichte

Was geschah am 17. April ...

Im historischen Kalender finden Sie die Geburts- und Todestage bekannter Persönlichkeiten, die in Oberösterreich geboren und/oder verstorben sind oder in besonderer Beziehung zu diesem Bundesland stehen. Der Link "Lesen Sie weiter" verweist auf weitere Informationen zu den jeweiligen Persönlichkeiten im forum oö geschichte.

Apr17

Alfons Ortner Geburtstag

Maler, Grafiker, erster Rektor der Linzer Kunsthochschule (1974-1977)

Geboren am 17.04.1907 in Linz . Gestorben am 14.06.1992 in Linz .

Apr171916

Anselm Blumenschein Todestag

Benediktiner; fiel als Feldkurat

Geboren am 20.12.1884 in St. Ulrich bei Steyr . Gestorben am 17.04.1916 in Col di Lana (Dolomiten) .

Apr171953

Franz Langoth Todestag

deutschnationaler Politiker, Landtagsabgeordneter, Landeshauptmann-Stellvertreter (1918, 1919-1934), Oberb√ľrgermeister von Linz (1944-1945) Lesen Sie Weiter

Geboren am 20.08.1877 in Linz . Gestorben am 17.04.1953 in Goisern .

Apr17

Hilde Hager-Zimmermann Geburtstag

Komponistin

Geboren am 17.04.1907 in Rosenthal im Böhmerwald . Gestorben am 21.09.2002 in Steyr .

Apr17

Johann Meinrad Guggenbichler Geburtstag

Bildhauer, Werke in Oberösterreich: Abtsdorf (Altar), Lochen (Hochaltar, Kanzel, Kreuzigungsgruppe), Mondsee (Hl.-Geist, Wolfgang-, Sebastiani- und Pestaltar in der ehemaligen Stiftskirche), Munderfing (Seitenaltar, Statuen) St. Georgen im Attergau (Altar), St. Wolgang (Rosenkranz-, Antonius- und Kreuzaltar, Kanzel und Schmerzensmann) Lesen Sie Weiter

Geboren am 17.04.1649 in Einsiedeln (Schweiz) . Gestorben am 10.05.1723 in Mondsee .

Apr171984

Marc Wayne Clark Todestag

US-General, US-Hochkommissar f√ľr √Ėsterreich und Mitglied des alliierten Rates (1945-1947), Oberkommandierender der amerikanischen Besatzungstruppen in √Ėsterreich Lesen Sie Weiter

Geboren am 01.05.1896 in Madison Barracks, New York . Gestorben am 17.04.1984 in Charleston (USA) .

Apr17

Max Karl Geburtstag

Heimatdichter

Geboren am 17.04.1880 in M√ľnchen . Gestorben am 07.07.1973 in St. Martin im Innkreis .

© 2018